Verkaufsbedingungen

Akzeptanz der Allgemeinen Verkaufsbedingungen

Die vorliegenden Allgemeinen Verkaufsbedingungen regeln die Geschäftsbeziehungen zwischen NOVA-FLORE PROFESSIONNEL, mit Sitz in 2 rue de la Remaroutière, Champigné 49330 LES HAUTS D’ANJOU (im Folgenden « Verkäufer » und « Nova-Flore Professionnel » genannt), und dem Käufer, der einen Kauf auf der Website https://blumenweisen.com tätigt (im Folgenden « Käufer » und « Verbraucher » genannt).

Die Tatsache, eine Bestellung aufzugeben, impliziert die vollständige und uneingeschränkte Zustimmung des Käufers zu den vorliegenden Allgemeinen Verkaufsbedingungen und zu den auf der Website erscheinenden Preisen, von denen er erklärt, sich vorher vollständig informiert zu haben.

  1. Bestellung

Der Käufer kann eine Bestellung auf dem Weg seiner Wahl unter den folgenden Möglichkeiten aufgeben:

  • Im Internet, auf der Seite https://blumenweisen.com
  • Telefonisch, indem Sie den Kundenservice unter 0049 1784571364 montags bis freitags von 9:00 bis 17:00 Uhr kontaktieren (Kostenloser Anruf)
  • Durch Rücksendung des Formulars, das Sie auf der Website https://blumenweisen.com finden.
  • Durch Rücksendung des Formulars an die folgende Adresse: Céline Haumesser NOVA-FLORE PROFESSIONNEL, Corneliusstr. 25 70619 Stuttgart
  • Per Fax, unter Verwendung des oben genannten Formulars, an 033 2 41 39 48 7

 

Die Angaben des Käufers bei der Auftragsannahme sind verbindlich. Im Falle eines Fehlers oder unvollständiger Angaben in den Kontaktdaten des Empfängers kann der Verkäufer nicht dafür verantwortlich gemacht werden, dass die Lieferung nicht innerhalb der bei der Bestellung angegebenen Fristen erfolgen kann.

2. Preise

Die Preise sind in Euro (€) und inklusive aller Steuern angegeben, ohne an Bearbeitungs- und Versandkosten.

Der Verkäufer behält sich das Recht vor, seine Preise jederzeit zu ändern, die Produkte werden jedoch auf der Grundlage der zum Zeitpunkt der Erfassung der Bestellungen geltenden Tarife in Rechnung gestellt, vorbehaltlich der Verfügbarkeit zu diesem Zeitpunkt und ihrer effektiven Bezahlung.

Der Verkäufer kann seinen Kunden gelegentliche Werbeaktionen anbieten. Die Aktionen werden zu festen Terminen und für begrenzte Bestände angeboten.

 

3 . Zahlungsarten

Die Bezahlung erfolgt zum Zeitpunkt der Bestellung. Bestellungen, die außerhalb des französischen Staatsgebiets versandt werden, können nur mit Kreditkarte bezahlt werden.

Die Produkte bleiben bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum des Verkäufers.

 

Per Kreditkarte

Eine einfache, schnelle und sichere Möglichkeit, Einkäufe per Telefon, Post, Fax oder Internet bei Crédit Agricole zu bezahlen. Der Käufer muss für eine sichere Zahlung seine Kartennummer, das Ablaufdatum und die drei Ziffern auf der Rückseite seiner gültigen Bankkarte angeben.

Der Verkäufer bewahrt die Bankdaten des Käufers nicht auf und sie werden auch nicht erfasst.

 

Gutschriften und Erstattungen

Im Falle einer Rückerstattungsanfrage per Telefon, E-Mail oder falls die bestellten Produkte nicht geliefert werden können, wird die Zahlung auf das belastete Konto innerhalb von 4 bis 6 Wochen wieder gutgeschrieben.

 

4. Rechnung

Um die Auswirkungen auf die Umwelt zu reduzieren, bevorzugt Nova-Flore Professionnel die digitale Rechnung.

Falls kein Kundenkonto auf der Website durch den Kunden angelegt wurde, kann der Käufer eine Rechnung per E-Mail an c.haumesser@nova-flore.com oder per Telefon unter 00491784571364 anfordern.

 

5. Auftragsannahme

Besondere Vereinbarungen oder Bedingungen des Käufers, die mit diesen Bedingungen nicht übereinstimmen, sind für den Verkäufer nur dann verbindlich, wenn er sie ausdrücklich und schriftlich anerkannt hat.

Der Verkäufer behält sich das Recht vor, die fehlenden Gegenstände durch Gegenstände mindestens gleicher Qualität und gleichen Preises zu ersetzen, es sei denn, der Käufer hat schriftlich etwas anderes angeordnet. Ist ein Ersatz nicht möglich, wird dem Käufer der Preis des bestellten Artikels erstattet.

 

  1. Änderung oder Stornierung der Bestellung

Wenn der Käufer eine Bestellung ändern oder stornieren möchte, bevor sie versandt wurde, hat dieser sich telefonisch an unseren Kundendienst zu wenden. Wenn die Bestellung bereits versandt wurde, behält sich der Verkäufer das Recht vor, die Änderung einer Bestellung abzulehnen.

 

 

  1. Lieferung

Die Auslieferung erfolgt ganzjährig, sofern im Katalog nicht anders angegeben, in der Reihenfolge des Eingangs der Bestellungen und im Rahmen der verfügbaren Bestände.

 

Kosten für den Versand

Die Versandkosten beinhalten die Verpackungs-, Bearbeitungs- und Portokosten. Sie können einen festen und einen variablen Teil enthalten, je nach Preis oder Gewicht derBestellung. Wir empfehlen Ihnen, Ihre Artikel in einer Bestellung zu gruppieren. Es ist nicht möglich, zwei getrennte Bestellungen zusammenzufassen, und es fallen für jede einzelne Bestellung Versandgebühren an. Pakete sind überdimensioniert und geschützt.

Die Versandkosten betragen 20€ Brutto bis zu einer Bestellung mit einem Warenwert von 49€ Brutto, ab einer Bestellung 49 € sind die Versandkosten für den Käufer kostenlos.

 Lieferzeiten

Die üblichen Lieferzeiten für verfügbare Artikel betragen 5 bis 7 Tage ab Zahlungseingang.

Die Angaben zu den Lieferzeiten sind nur Richtwerte. Bei vorzeitiger oder verspäteter Lieferung ist eine Ablehnung der Sendung nicht zulässig, sofern die Lieferung innerhalb von 15 Tagen vor oder nach dem gewünschten Liefertermin erfolgt (ausgenommen Postlaufzeiten).

Bei Abwesenheit wird das Paket in den Briefkasten eingeworfen, wenn es den Standards der Post entspricht, außer bei sperrigen Paketen; in diesem Fall wird eine Zustellungsnachricht hinterlassen, die das weitere Vorgehen angibt.

Im Interesse des Käufers kann sich der Versand in Abhängigkeit von Witterungsbedingungen, Informationen über Störungen im Postnetz oder außergewöhnlichen einmaligen Ereignissen gegenüber dem bei der Bestellung angegebenen Termin verzögern.

Sollte das Paket aufgrund eines vom Käufer zu vertretenden Erfassungsfehlers nicht zugestellt worden sein, wird der Verkäufer nach Rücksendung des Pakets an NOVA-FLORE PROFESSIONNEL einen neuen Versand an die korrigierte Adresse organisieren. Diese zweite Sendung geht dann zu Lasten des Käufers, der für den Fehler bei der Eingabe der Lieferadresse verantwortlich ist.

 

  1. Garantien

Das verkaufte Saatgut wird von Spezialisten und unter Bedingungen produziert, die ihre Verwendung bzw. Leistung im Garten am besten gewährleisten. Aufgrund von externen Faktoren (Wetter, Bodenqualität, Häufigkeit der Bewässerung, etc…), die die verkauften Mischungen beeinflussen können, ist der Verkäufer nicht verantwortlich für deren Blüte oder deren Erholung.

Gesetzliche Garantie der Konformität

Gemäß den Bestimmungen der Artikel L.217-4 ff. des französischenVerbraucherschutzgesetzes haftet der Verkäufer für jede zum Zeitpunkt der Lieferung bestehende Vertragswidrigkeit eines Produkts. Diese gesetzliche Gewährleistung gilt unabhängig von einer eventuell abgeschlossenen kommerziellen Garantie und für einen Zeitraum von zwei Jahren ab Erhalt des Produkts.

 

Artikel L.217-5 des französischen Verbraucherschutzgesetzes (übersetzt):

Die Ware ist vertragskonform:

1° Wenn es für die Verwendung geeignet ist, die üblicherweise von einem ähnlichen Gut erwartet wird, und, wo angemessen:

– wenn sie der vom Verkäufer gegebenen Beschreibung entspricht und die Eigenschaften aufweist, die der Verkäufer dem Käufer in Form eines Musters oder Modells präsentiert hat;

– wenn es die Eigenschaften aufweist, die ein Käufer angesichts der öffentlichen Äußerungen des Verkäufers, des Herstellers oder seines Vertreters, insbesondere in der Werbung oder bei der Kennzeichnung, berechtigterweise erwarten kann;

2° Oder wenn es die im gegenseitigen Einvernehmen der Parteien festgelegten Eigenschaften aufweist oder wenn es für eine vom Käufer gewünschte besondere Verwendung geeignet ist, die dem Verkäufer zur Kenntnis gebracht und von diesem akzeptiert wurde.

Der Käufer profitiert von einer Vermutung der Vertragswidrigkeit, die der Verkäufer zu bekämpfen hat, indem er nachweist, dass es sich nicht um eine bereits zum Zeitpunkt des Kaufs bestehende Vertragswidrigkeit handelt, sondern um eine falsche Verwendung, Handhabung oder mangelnde Wartung seitens des Käufers.

Im Falle einer nachgewiesenen Vertragswidrigkeit wird der Verkäufer dem Käufer den Ersatz oder die Rückerstattung des Produkts vorschlagen.

Gesetzliche Gewährleistung für versteckte Mängel

Nach den gesetzlichen Bestimmungen der Artikel 1641 bis 1649 des Bürgerlichen Gesetzbuches (Frankreich) haftet der Verkäufer für versteckte Mängel für einen Zeitraum von zwei Jahren ab der Entdeckung des Mangels.

Im Falle der Inanspruchnahme einer der gesetzlichen Garantien, die eine Rückgabe des Produktes beinhalten, erstattet der Verkäufer dem Käufer die Kosten für die Rückgabe des Produktes. Ein Nachweis über die Höhe dieser Kosten wird verlangt. Der Käufer wird gebeten, sich mit dem Verkäufer in Verbindung zu setzen, um die Rückgabe entsprechend den Besonderheiten des Produkts zu organisieren.

 

  1. Rechtsstreitigkeiten

Jeder Rechtsstreit unterliegt dem französischen Recht.

In allen Fällen muss eine Reklamation innerhalb von 5 Tagen nach Erhalt des Pakets an den Verkäufer gesendet werden. Jede Reklamation muss per E-Mail an c.haumesser@nova-flore.com gesendet werden. Telefonische Streitigkeiten werden nicht bearbeitet.

Bei Reklamationen, die Saatgut betreffen, muss der Käufer seiner Reklamation Fotos beifügen, die den Zustand des Saatguts bescheinigen und dem Verkäufer die Möglichkeit geben, den Befund zu erstellen.

Der Käufer muss die auf den betreffenden Beuteln aufgedruckten Losnummern und den Kaufnachweis angeben. Wenn die Reklamation die Keimung der Samen betrifft, sind auch Details zu den Anbaubedingungen und Fotos zur besseren Analyse des Problems erwünscht.

Ohne Genehmigung werden keine Rücksendungen akzeptiert.

Beschädigte Pakete

Im Falle einer Beschädigung des Pakets muss der Käufer innerhalb von 5 Tagen nach Erhalt des besagten Pakets den Kundendienst per E-Mail an c.haumesser@nova-flore.com informieren.

 

11.Geistige Eigentumsrechte

In Übereinstimmung mit den nationalen und internationalen gesetzlichen Bestimmungen zum Schutz des geistigen Eigentums und des Urheberrechts ist jede Vervielfältigung in irgendeiner Form der auf der Website und im Katalog des Verkäufers vorhandenen Daten, Darstellungen oder Werke ohne vorherige, ausdrückliche und schriftliche Genehmigung von Nova-Flore Professionnel untersagt.

 

  1. Rücktrittsrecht

Gemäß den Bestimmungen der Artikel L.221-18 ff. des Verbraucherschutzgesetzes (Frankreich) hat der Käufer eine Widerrufsfrist von 14 Tagen ab Erhalt der Bestellung. Während dieser Zeit kann er ohne Angabe von Gründen zurücktreten. Die Kosten der Rücksendung hat der Käufer zu tragen.

Dieses Widerrufsrecht kann insbesondere nicht ausgeübt werden, wenn es sich um folgendes handelt:

– Waren, die schnell verderben oder verfallen können, wie z. B. Pflanzen, die aufgrund ihrer Zerbrechlichkeit besondere Anforderungen an die Pflege und / oder den Transport stellen;

– Waren, die nach der Lieferung geöffnet werden und die aus Gründen der Hygiene oder des Gesundheitsschutzes nicht zurückgegeben werden können, wie z.B. Kosmetika, Lebensmittel und Nahrungsergänzungsmittel, ohne dass diese Aufzählung abschließend ist;

– Waren, die nicht von anderen Artikeln getrennt werden können;

– Waren, die nach den Spezifikationen des Käufers angefertigt oder deutlich personalisiert wurden.

Der Käufer wird aufgefordert, seine Bereitschaft zur Ausübung des Rücktrittsrechts durch Übersendung des Rücktrittsformulars, das durch Anklicken hier heruntergeladen werden kann, per Einschreiben mit Rückschein oder per E-Mail bekannt zu geben. Er kann jedoch eine eindeutige Erklärung auf einem dauerhaften Datenträger seiner Wahl abgeben, in der er seinen Willen zum Rücktritt zum Ausdruck bringt. Der Verkäufer wird dem Käufer eine Empfangsbestätigung zusenden.

Ein unverpacktes, beschädigtes oder unvollständiges Produkt kann nicht auf der Grundlage des Widerrufsrechts zurückgenommen werden.

Der Käufer muss die Ware spätestens innerhalb von 14 Tagen nach Mitteilung seiner Widerrufsabsicht an den Verkäufer zurücksenden. Der Verkäufer wird die zurückgesandten Produkte zurückerstatten, mit Ausnahme der Rücksendekosten, die vom Käufer getragen werden müssen.

Die Erstattung erfolgt mit demselben Zahlungsmittel, das der Käufer ursprünglich verwendet hat, es sei denn, der Käufer erklärt sich ausdrücklich mit der Verwendung eines anderen Zahlungsmittels einverstanden und sofern die Erstattung keine zusätzlichen Kosten verursacht.

 

  1.  persönliche Informationen

Nova-Flore Professionnel darf personenbezogene Daten des Käufers erheben und verarbeiten, um eine gute Verwaltung der Bestellungen, Lieferungen und Rechnungen zu gewährleisten.

Nova-Flore Professionnel behält sich das Recht vor, die vom Kunden übermittelten Daten für kommerzielle Zwecke zu nutzen, wenn der Kunde bei der Registrierung seiner persönlichen Daten zustimmt.

Gemäß dem Gesetz Nr. 78/17 vom 6. Januar 1978 über Datenverarbeitung, Dateien und Freiheiten und der Allgemeinen Datenschutzverordnung (RGPD) vom 27. April 2016 (EU/2016/679) hat der Kunde ein Recht auf Zugang, Änderung, Korrektur und Löschung der ihn betreffenden Daten. Um dieses Recht auszuüben, kann der Kunde entweder eine E-Mail an c.haumesser@nova-flore.com senden oder einen Brief an den Kundendienst von Nova-Flore Professionnel, 2 rue de la Remaroutière, Champigné 49330 LES HAUTS D’ANJOU – Frankreich, senden.

 

  1. Mediation

Gemäß den Artikeln L.611-1 bis L.616-3 des Verbraucherschutzgesetzes (Frankreich) hat jeder Verbraucher das Recht, sich zur gütlichen Beilegung einer Streitigkeit zwischen ihm und dem Verkäufer kostenlos an einen Verbraucherschlichter zu wenden.

 

Gemäß Art. 14 Abs. 1 der EU-Verordnung Nr. 524/2013 über die Online-Beilegung verbraucherrechtlicher Streitigkeiten wird der Käufer aufgefordert, sich über den folgenden Link mit der Online-Streitbeilegungs-Plattform zu verbinden:

https://webgate.ec.europa.eu/odr/main/index.cfm?event=main.home.show&lng=FR